Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

TOP-TREND: AMERICAN BBQ

American Barbecue erobert aktuell Europa und sorgt für ein völlig neues Geschmackserlebnis. Wir zeigen, wie auch Sie Ihren Kunden diesen einzigartigen Genuss bieten können.

 

 

American Barbecue: feurig – rauchig – zart

American Barbecue: feurig – rauchig – zart

American Barbecue ist der Trend aus den USA, der zum Beispiel Rinderbrust, Burger und Rib-Eye-Steak zu einem völlig neuen Geschmackserlebnis macht. Das Geheimnis dafür liegt in der Zubereitung des Grillguts.

American Barbecue steht für das langsame Garen im Rauch, wodurch das Fleisch besonders zart wird. Dabei steht eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, das Fleisch zuzubereiten. Je nach Brennstoff, Holzart, Fleischart, dessen Zubereitung und der verwendeten Gewürze und Saucen wird das Grillgut anders aromatisiert. Auf diese Weise lassen sich viele verschiedene Geschmacksvarianten auf dem Teller finden. Verführen Sie Ihre Kunden mit dem langsamen Weg zum großen Geschmack!

Download

 

American Barbecue: Europäischer Ursprung - Amerikanische Tradition

American Barbecue: Europäischer Ursprung - Amerikanische Tradition

Ursprünglich stammt die Idee zum langsamen Garen im Rauch aus Spanien. Mit der Eroberung Amerikas durch die Spanier verbreitete sich das „Barbacoa“ in der Karibik und entlang der amerikanischen Festlandküste. Heute gelten die Südstaaten als die Wiege des amerikanischen Barbecues, gepflegt wird die Tradition jedoch in den ganzen USA. In den letzten Jahren erlebt das amerikanische Barbecue einen internationalen Boom und kehrt als neuer Trend nach Europa zurück.

Download

Profitieren auch sie vom American Barbecue!

Profitieren auch sie vom American Barbecue!

American Barbecue feiert in Deutschland große Erfolge. Profitieren Sie vom Trend der langsamen, vielfältigen Fleischzubereitung und verführen Sie Ihre Kunden mit den einzigartigen Geschmackserlebnissen aus dem Smoker.

Download

Pulled Pork – die Königsdisziplin des Barbecue

Pulled Pork – die Königsdisziplin des Barbecue

Klassiker und zugleich Königsdisziplin des American Barbecue ist Pulled Pork („gezupftes Schweinefleisch“). Dabei wird ein großes Stück Schweinefleisch (z. B. Schweineschulter) bei niedriger Temperatur (ca. 100–130° C) im Smoker, dem „Zubereitungsofen“, langsam über Stunden gegart. Anschließend wird das Fleisch in kleine Stückchen zerzupft. Auf Grund der besonderen Garmethode ist Pulled Pork so zart, dass das Fleisch auf der Zunge zergeht!

Download

Die Würzung machts – Rubs, Marinaden und Saucen

Die Würzung machts – Rubs, Marinaden und Saucen

Traditionell wird das Grillgut mit würzigen Marinaden und Saucen versehen. RAPS sorgt dabei für die Vollendung des Geschmackserlebnisses. Egal ob Trockenwürzung, Marinade oder Dipsauce, RAPS bietet ein breites Sortiment an geschmacksgebenden Komponenten, die vielfältig einsetzbar sind. So sorgen Sie mit unseren Zartmachern wie RaZart FZ bereits vor dem Räuchern des Fleisches dafür, dass es, unabhängig von der Garzeit, zart und saftig bleibt. Marinaden zum Einlegen oder Gewürzmischungen (Rubs) zum Einreiben, wie unsere Tennessee-Sauce, bringen schmackhafte Würze in Ihr Fleisch.

Während des Garens sollten Saucen wie unsere Barbecue-Sauce zum Einsatz kommen, die Ihr Grillgut saftig hält. Serviert wird das Barbecue dann mit würzigen oder milden Dips, zum Beispiel unserer Sandwichcreme. Fertig ist Ihr Barbecue-Genuss wie in den Staaten!

Download

Fortschritt mit RAPS

Als erfahrener Partner von Fleischerhandwerk und Lebensmittelindustrie bringen wir die neuesten Trends auf Tisch und Teller. Damit Sie Ihren Kunden das liefern können, was sie erwarten: Essen als Erlebnis und Genuss.

 

American Barbecue ist der Trend aus den USA für ein völlig neues Geschmackserlebnis. Die langsame Fleischzubereitung im Rauch sorgt für ein zartes und gleichzeitig saftiges Grillgut, das Ihre Kunden begeistern wird.